Grundschule Brombachtal

Informationen zur Betreuung der Grundschule Brombachtal

Grundschule Brombachtal

1. Frühbetreuung:

Mit Beginn des Schuljahres haben sie die Möglichkeit Ihr Kind ab 7.00 Uhr zur Frühbetreuung anzumelden Die Frühbetreuung von 7.00 Uhr bis 7.45 Uhr ist kostenpflichtig . Unabhängig davon, an wie vielen Wochentagen Sie die Frühbetreuung nutzen, ist ein Unkostenbeitrag von 25 € pro Monat zu entrichten Ab 7.45 Uhr ist die Schule für alle Kinder kostenfrei geöffnet. Dort wird es bis Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr oder 8.45 U h r von Betreuungskräften betreut. Eine Anmeldung ist zum Schuljahresbeginn sowie zum Halbjahr (01. Februar) möglich. In Ausnahmefällen (berufliche Gründe, etc.) kann von dieser Regelung in Rücksprache mit der Schulleitung abgewichen werden

2. Betreute Grundschule:

Immer montags und freitags findet nach Unterrichtsschluss, also ab frühestens 11.40 Uhr, die kostenpflichtige Mittagsbetreuung im Rahmen der Betreuten Grundschule statt. Hier wird Ihr Kind von nicht pädagogischen Betreuern beaufsichtigt. Dort können von den Kindern die Hausaufgaben erledigt werden, außerdem kann Ihr Kind in dieser Zeit spielen. Auch gibt es wenn bestellt ein warmes Mittagessen.
Die Mittagsbetreuung endet um 15.00 Uhr. Ihr Kind kann dann mit dem Bus nach Hause fahren, alleine nach Hause laufen oder von Ihnen abgeholt werden.
Dieses Betreuungsangebot kostet pro Monat 15 € für Montag oder Freitag und 30 € für Montag und Freitag Sollte eine Betreuung bis 13.10 Uhr gewünscht sein, so entsteht ein Unkostenbeitrag von 2 pro Tag

3. Pädagogische Mittagsbetreuung:

Dienstags, mittwochs und donnerstags findet die kostenlose Pädagogische Mittagsbetreuung statt. Diese startet nach Unterrichtsschluss also entweder um 11.40 Uhr oder um 12.20 Uhr.
Hier haben die Kinder die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen. Kinder, die nicht zum Mittagessen angemeldet si nd, sollten entsprechend mehr Frühstück mitnehmen.
Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, an verschiedenen AG Angeboten teilzunehmen, für die sie sich verbindlich für ein Halbjahr zu dessen Beginn anmelden. Jedes Kind, das mehrere Tage die Betreuun g besucht, sollte mindestens an einer AG teilnehmen. Jeder AG Tag kostet 1 € für Kinder, deren Eltern Mitglied im Förderverein sind und 1,50 € für Kinder, deren Eltern kein Mitglied im Förderverein sind.
An diesen drei Tagen steht außerdem ergänzend pädago gisches Fachpersonal bereit, um die Kinder, nach Klassenstufen sortiert, bei den Hausaufgaben zu unterstützen. Die Hausaufgaben werden hier unter Aufsicht selbstständig angefertigt. Bei Problemen werden die Kinder unterstützt und nach Fertigstellung der Aufgaben werden diese von der betreuenden Person stichprobenartig überprüft und unterzeichnet. Sollten die Kinder die Aufgaben nicht alle schaffen, so wird dies im Hausaufgabenheft notiert.
Nach Fertigstellung der Hausaufgaben können die Kinder in Betreuungs räumen und auf dem Außengelände spielen, lesen, malen, basteln und sich ausruhen. Außerdem wird bei schlechtem Wetter der PC Raum geöffnet. Bei gutem Wetter können die Kinder den Spielplatz benutzen und sich im Schulgarten nützlich machen.
Die Pädagogische Mittagsbetreuung endet an allen drei Tagen um 15 Uhr. Ihr Kind kann dann mit dem Bus nach Hause fahren, alleine nach Hause laufen, oder von Ihnen abgeholt werden.

4. Buskinder

Kinder, deren Unterricht nach der 4. Stunde endet (11.25 Uhr) werden kostenfrei bis zur nächsten Busabfahrt betreut. Soll Ihr Kind dienstags, mittwochs oder donnerstags nach der 6. Stunde mit dem Bus nach Hause fahren, so ist dies keine offizielle Busabfahrt und wird nicht durch eine Aufsicht begleitet.

5. Mittagessen

Das Mittagessen wird täglich v on der Firma „Nowicook“ geliefert. Das Essen kostet pro Tag 4 00 € und wird immer 10 Tage im Voraus bestellt.
Die Abrechnung des Essens erfolgt monatlich und wird von der Grundschule Brombachtal von I hrem Konto abgebucht.

6 Getränkegeld

Da Kinder ausreichend trinken müssen und in der Regel das mitgebrachte Pausengetränk nicht auch noch für den Nachmittag ausreicht, stellen wir in der Mittagsbetreuung Mineralwasser (und im Winter Tee) zur Verfügung. Der Teezubereitungsautomat wurde vom Förderverein der Grundschule gestiftet. Die Kosten für die Getränke können von der Schule leider nicht übernommen werden. So wurde die Vereinbarung getroffen, von allen Kindern im zweiten Halbjahr einen Unkostenbeitrag von 5,00 einzuziehen.

7 . An -, Ab und Ummeldungen:

Änderungen in der Anmeldung geben Sie bitte schriftlich in der Schule ab. An- und Abmeldungen vom Mittagessen sind aus verwaltungstechnischen Gründen nur zum Ersten des nächsten Monats möglich.



 

Alle Infos zu Betreute Grundschule (PDF 415 KB)

Sepa-Lastschriftmandat Essen (PDF 600 KB)